Physiotherapie & Krankengymnastik in unserer Physiotherapie Praxis in Berlin Halensee

Die Physiotherapie / Krankengymnastik ist ärztlich verordnete Bewegungstherapie. Sie orientiert sich an Pathologie und Physiologie und nutzt spezielle Behandlungstechniken zur Therapie, Rehabilitation und Prävention.

Die Physiotherapie als Heilmittel ist so alt wie die Heilkunde. Aus der Antike sind Bewegungen, Massagen, Wärmeanwendungen und Bäder als Mittel zur Linderung von Beschwerden bekannt.

Sie wird eingesetzt bei Störungen des Bewegungsapparates, des Nervensystems, sowie bei Erkrankungen der inneren Organe und der Psyche.

Hippokrates vertrat medizinische Auffassungen, die sich heutzutage in der Physiotherapie wiederfinden. Er verstand Gesundheit als Gleichgewicht und Krankheit als gestörten physischen und psychischen Gesamtzustand. Seine Überzeugung war, dass die Natur eine Heilkraft besitzt.

Information, Motivation und Schulung des Patienten über gesundheitsgerechtes und auf die Störung der Körperfunktion abgestimmtes Verhalten sind Bestandteil des Behandlungskonzeptes.

Maßnahmen der physikalischen Therapie wie z.B. Massagen, Elektrotherapie, Kälte- oder Wärmebehandlungen ergänzen die aktive Therapie.

Physiotherapie findet vielfältige Anwendung in der Wiederherstellung von Funktionsfähigkeit, z.B.

  • Rheumatische Erkrankungen
    - Morbus Bechterew

  • Orthopädische Erkrankungen
    - Arthrose
    - Bandscheibenvorfall

  • Erkrankungen der inneren Organe
    - Inkontinenz
    - Atemwegserkrankungen

  • Traumatische Erkrankungen
    - Bänderriss /-zerrung
    - Schleudertrauma

  • Neurologische Erkrankungen
    - Multiple Sklerose
    - Morbus Parkinson
    - Schlaganfall

Krankengymnastik in unserer Physiotherapie-Praxis in Berlin Charlottenburg - Halensee.

Der Weg in unsere Praxis für Physiotherapie in Berlin Charlottenburg - Anfahrt

Zum Seitenanfang  nach oben