Kinesio-Taping Therapie in unserer Physiotherapie Praxis in Berlin Halensee

Kinesio-Taping ist eine international anerkannte, medikamentenfreie Therapiemethode, die durch das indikationsspezifische Anlegen von Tapestreifen ihre Wirkung entfaltet.Physiotherapie in Berlin Charlottenburg - Kinesio Taping

Das Aufbringen des Tapes hat den Effekt der wellenförmigen Anhebung der Oberhaut.  Die Folge ist eine Raumvergrößerung zwischen Haut und Muskulatur. Diese führt zur Regulation der  Blut- und Lymphzirkulation.

Dabei ist die Klebetechnik beim Kinesio-Taping von Wichtigkeit. Abhängig von der Kleberichtung und der Art des Tapings soll eine spannungssteigernde (tonisierende) oder spannungs- senkende (detonisierende) Wirkung der Muskulatur erzielt werden.

Auch unterscheidet man spezielle Techniken, die sich auf Muskel, Sehnen/Bänder, Knochen oder Lymphe beziehen.

Besonders Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzzuständen im Bewegungsapparat profitieren von der Kinesio-Taping Methode. Charakteristisch ist jedoch ist das außergewöhnlich breite Anwendungsspektrum.

Bei Ödembehandlung, Lymphtherapie, im Leistungssport zur Prävention oder einfach zum Erhalt der Arbeitskraft findet Kinesio-Taping erfolgreichen Einsatz.

Kinesio-Taping in unserer Physiotherapie-Praxis in Berlin Charlottenburg Halensee.

Der Weg in unsere Praxis für Physiotherapie in Berlin Charlottenburg - Anfahrt